Referent:in (m/w/d) Fördermittelmanagement 

 

Koenig & Bauer ist der älteste Druckmaschinenhersteller der Welt mit dem breitesten Produktportfolio der Branche. Seit über 200 Jahren unterstützen wir die Drucker mit innovativer Technik, passgenauen Verfahren und vielfältigen Services. Unsere weltweit 5.400 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 1,2 Milliarden Euro. Entwickeln Sie mit uns gemeinsam weiter die Zukunft von Print und Industrie 4.0.

 

In der Koenig & Bauer AG am Standort Würzburg suchen wir für unseren Bereich Plattformentwicklung eine:n Referent:in (m/w/d) Fördermittelmanagement.

 

Für unseren neu geschaffenen Bereich Plattformentwicklung, der direkt dem Vorstandsbereich Produktion, Einkauf und Logistik zugeordnet ist, bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Einstieg mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten sowie herausfordernden und abwechslungsreichen Tätigkeiten. Der Bereich Plattformentwicklung treibt die kontinuierliche Standardisierung und Modularisierung des Produktportfolios der Koenig & Bauer Gruppe voran. In enger Abstimmung mit dem Vorstand, den Führungskräften der BUs und der BU COOs ist das Team der Plattformentwicklung für die konzernweite Strukturierung, Planung und Umsetzung der Koenig & Bauer Maschinenplattform mitverantwortlich.                                                        

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Identifizierung geeigneter öffentlicher Förderprogramme auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene
  • Erstellung von Drittmittelanträgen in enger Abstimmung mit den BUs
  • Beratung der BUs bzgl. aller Stufen des Fördermittelbeschaffungsprozesses
  • Unterstützung der BUs bei administrativen Aufgaben der Drittmittelprojekte (Abrechnung, Verwendungsnachweise, Statusberichte)
  • Netzwerkmanagement auf nationaler und internationaler Ebene mit relevanten Fördermittelgebern sowie Partnern
  • Weiterentwicklung des Koenig & Bauer Fördermittelbeschaffungsprozesses

 

Ihr Profil:

 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium
  • erste Berufserfahrung im Bereich Drittmittelförderung und gute Kenntnisse der nationalen sowie internationalen Fördermittelprogramme
  • eine schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Teamorientierung und Verlässlichkeit
  • sicheres Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Office-Lösungen, gute Englischkenntnisse sowie ein sicheres Auftreten im internationalen Umfeld setzen wir voraus

 

Wir legen Wert auf ein attraktives Arbeitsumfeld, mit dem unsere Mitarbeiter ihre beruflichen und privaten Interessen perfekt vereinbaren können.
Zu unserer sozialen Verantwortung gehören unter anderem:
• Tarifvertrag mit 30 Tagen Urlaub,
• flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit,
• mobiles Arbeiten,

• kostenfreie Parkplätze direkt am Standort,
• Personalentwicklungsmaßnahmen,
• eigene Betriebskrankenkasse vor Ort
• und eine betriebliche Altersvorsorge.

Von welchen Leistungen Sie im Einzelnen am jeweiligen Standort profitieren, erfahren Sie bei Ihrem Ansprechpartner Dagmar Schuster oder im Vorstellungsgespräch.

Wenn Sie Interesse an diesen anspruchsvollen Tätigkeiten in unserem Team haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Herausforderungen in einem weltweit operierenden, erfolgreichen Unternehmen der Druckindustrie.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen ausschließlich über unser Online-Bewerberportal möglich sind. Schriftliche Bewerbungen und E-Mail-Bewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.

 

Ihr Kontakt

Dagmar Schuster

Personalmanagement

Koenig & Bauer AG 

Telefon: +49 (0)931 909-4611

Bezeichnung:  Referent:in (m/w/d) Fördermittelmanagement