Sachbearbeiter:in Versandabwicklung 

 

Bedruckte Verpackungen, Banknoten, Bücher... In allem steckt Koenig & Bauer. Der Druckmaschinenhersteller ist seit über 200 Jahren Impulsgeber und als weltweit agierendes Unternehmen mit dem breitesten Produktportfolio der Branche in vielen Bereichen Technologie- und Marktführer. 5.500 Mitarbeiter:innen rund um den Globus erwirtschafteten bei Koenig & Bauer im Geschäftsjahr 2022 einen Jahresumsatz von über 1,2 Milliarden Euro. Von strategischer Planung über kreative Prozesse bis zum präzisen Handwerk – hier gibt es die Möglichkeit, in den verschiedensten Berufen innovative und nachhaltige Lösungen für die Zukunft von Druck und Verpackung zu verwirklichen.

 

In der Koenig & Bauer Sheetfed AG & Co. KG am Standort Radebeul suchen wir für unsere Abteilung Versand befristet für eine Elternzeitvertretung eine:n Sachbearbeiter:in Versandabwicklung.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Kaufmännische Abwicklung von Versandaufträgen für Druckmaschinen- und Ersatzteillieferungen an unsere Kunden und Niederlassungen weltweit

  • Kommunikation mit Speditionen, Behörden sowie unternehmensinternen Schnittstellen

  • Auswahl, Organisation und Beauftragung des erforderlichen Frachtraums für LKW-, See- und Lufttransporte unter Beachtung von Frachtkosten und Lieferbedingungen

  • Zusammenstellen aller erforderlichen Transport- und Zolldokumenten unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Versandvorgaben

 

Ihr Profil:

 

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, bestenfalls mit dem Schwerpunkt Spedition oder Industrie
  • Berufserfahrung im internationalen LKW-, Luft- sowie Seefrachtbereich von Vorteil
  • Grundkenntnisse Englisch in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit Office-Programmen (insb. Google-Workspace)
  • hohes Maß an Lernbereitschaft sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft für versetzte Arbeitszeiten

 

Unsere Benefits:

Von welchen Leistungen Sie im Einzelnen am jeweiligen Standort profitieren, erfahren Sie bei Ihrem Ansprechpartner Elisabeth Wiese oder im Vorstellungsgespräch.